Wir bieten…

… ein stabiles und innovatives Familienunternehmen mit einer hervorragenden Betreuung während Deiner Ausbildungszeit sowie abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Tätigkeiten. Als Elektroniker/-innen für Betriebstechnik bist Du Spezialist für die Installation von elektrischen und pneumatischen Bauteilen und Anlagen der Mess-, Steuer-, Regelungs-, Melde- und Antriebstechnik. Du erlernst diese zu warten, zudem führst Du regelmäßig Prüfungen und Messungen durch und erweiterst bzw. programmierst die Installation. Durch vorbeugende Maßnahmen stellst Du die Verfügbarkeit der Anlagen sicher.
Zudem installieren Elektroniker/-innen für Betriebstechnik beispielsweise Anlagen der Gebäudesystemtechnik, Leitungsführungssysteme, Energie- und Informationsleitungen sowie die elektrische Ausrüstung von Maschinen mit den dazugehörigen Automatisierungssystemen.
In der Ausbildung erlernst Du nicht nur die Programmierung, Konfiguration und Überprüfung von Systemen und Sicherheitseinrichtungen, sondern auch das Erstellen von Schaltplänen, Wartungsvorschriften sowie Beschreibungen.

Dein Profil

Du verfügst über handwerkliches Geschick und bist an komplexe technische Zusammenhänge und Naturwissenschaften interessiert. Technisches Verständnis und Interesse für Elektronik sind gefragt. Handwerkliches Geschick und mathematische Kenntnisse sind ebenfalls wichtige Voraussetzungen – gründliches Arbeiten und logisches Denken gehört zu Deinen Stärken.

Was wir uns wünschen

  • guter Schulabschluss einer Oberschule
  • mindestens gute Mathematik- & Physikkenntnisse
  • Motivation & Engagement
  • Kommunikations- & Teamfähigkeit

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre und erfolgt über unseren Verbundpartner dem BZE in Falkenberg/Elster. Die Berufsschule ist in Elsterwerda. Bei gutem Lehrabschluss sind die Übernahme-chancen sehr hoch. Solltest Du Dich bei der Darstellung der Ausbildungsschwerpunkte und in unserem Wunschprofil wiederfinden, freuen wir uns auf Deine Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail: karriere@emis-gruppe.de. Der Bewerbungsschluss ist Mai 2017.