Wir bieten …

… ein stabiles und innovatives Familienunternehmen mit einer hervorragenden Betreuung während Deiner Ausbildungszeit sowie abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Tätigkeiten. Du würdest Arbeitsabläufe und Teilaufgaben unter Beachtung rechtlicher, wirtschaftlicher und terminlicher Vorgaben planen. Des Weiteren bist Du verantwortlich, Baugruppen zu montieren und zu demontieren sowie Teile durch mechanische Bearbeitung anzupassen. Du musst die Steuerungen und Regelungen hinsichtlich Ihrer Funktion prüfen und bewerten. Außerdem gehört es zu Deinen Aufgaben, die Vorstellungen und den Bedarf von Kunden zu ermitteln, Lösungsansätze zu entwickeln und Realisierungsvarianten anzubieten. Du beurteilst Gefahren, die sich aus dem Betreiben elektrischer Geräte, Betriebsmittel und Anlagen ergeben und gewährleistest durch Schutzmaßnahmen die sichere Nutzung. Auch Dokumente sowie technische Regelwerke und berufsbezogene Vorschriften auszuwerten und anzuwenden, sowie die Kalkulationen nach betrieblichen Vorgaben durchzuführen, gehört zu Deinen Aufgaben.

Dein Profil

Du verfügst über handwerkliches Geschick und bist an komplexen technischen Zusammenhängen und Naturwissenschaften interessiert. Das Zusammenspiel von Elektrik und Mechanik begeistert Dich und Du bist flexibel und teamfähig – gründliches Arbeiten und logisches Denken gehört zu Deinen Stärken.

Was wir uns wünschen

  • Guter Schulabschluss einer Oberschule
  • Mindestens gute Mathematik- und Physikkenntnisse
  • Motivation und Engagement
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre und erfolgt an unserem Standort Jänschwalde in Brandenburg. Bei gutem Lehrabschluss sind die Übernahmechancen sehr hoch. Solltest Du Dich bei der Darstellung der Ausbildungsschwerpunkte und in unserem Wunschprofil wiederfinden, freuen wir uns auf Deine Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail: karriere@emis-gruppe.de. Bewerbungsschluss ist der 15. September 2017.