Für unsere betriebsorganisatorische Unternehmenseinheit „Arbeitnehmerüberlassung“ suchen wir am EMIS Standort Lippendorf bei Leipzig eine/n:

Leiter/in Arbeitnehmerüberlassung

Ihre Aufgaben:

  • Umsetzung aller strategischer und wirtschaftlicher Ziele im Bereich Arbeitnehmerüberlassung
  • Verantwortung für kosten-,qualitäts- und termingerechte Disposition aller Ressourcen wie Personal, Hilfsmittel und Fahrzeuge
  • Einsatz und Betreuung der Mitarbeiter nach AÜG und/ oder § 15StrSchV
  • Auswahl, Unterweisung, Führung und Entwicklung der Mitarbeiter des Bereiches, sowie Arbeitsvertragsgestaltung
  • Laufende Durchführung von Kunden- und Behördenabstimmungen
  • Angebotserstellung, Projektdurchführung und Controlling
  • Vertragserstellung, Tarifanpassungen, Vertragsprüfung und Dokumentation
  • Rechnungswesen zur Vorbereitung der Rechnungslegung entsprechend den Bestellungen

 Sie verfügen über:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik/Energietechnik oder vergleichbar
  • Berufserfahrung in der Arbeitnehmerüberlassung und der Projektabwicklung
  • Gute PC-Kenntnisse in MS Office, MS Project
  • Kaufmännische Kenntnisse
  • Personalführungserfahrungen
  • Einen Führerschein (PKW)
  • Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift

Das bieten wir Ihnen u.a.:

  • Eine wettbewerbsfähige Vergütung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Kita-Zuschuss
  • Eine innovative und offene Unternehmenskultur
  • Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten

Sind Sie teamfähig und ist Freude an der Arbeit für Sie wichtig? Dann sind Sie in unserem sympathischen Unternehmen in Sachsen, inmitten des Leipziger Neuseenlandes, genau richtig.

Wenn Sie sich bei der Darstellung der Aufgaben und unseres Wunschprofils wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an: karriere@emis-electrics.de.

Gern beantwortet unser Personalmanagement Ihre Fragen zur Stelle auch telefonisch unter: +49 3542 8875 -7665 , für fachliche Fragen steht Ihnen unser Leiter ANÜ Joachim Rohr unter: +49 34342 540913 gern zur Verfügung.