Für die Erweiterung unseres Teams suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt für unseren Standort Schwarze Pumpe / Lübbenau einen

Inbetriebsetzer mit dem Schwerpunkt Antriebstechnik

Ihre Aufgaben:

  • Koordinierung und Durchführung von komplexen Inbetriebnahme und Serviceaufgaben an Anlagen mit Frequenzumrichtern und Softstartern diverser Hersteller
  • Vorbereitung von technischen Unterlagen sowie die Planung und Ausarbeitung von technischen Lösungen für den Endkunden
  • Erstellung von Dokumentationen und Inbetriebnahmeanweisungen
  • Analyse und Behebung von Störungen, Wartung und Reparatur von Frequenzumrichtern
  • Anpassung und Optimierung von Betriebsparametern mittels entsprechender Software
  • Mitarbeit bei der technischen Angebotserstellung

Sie bringen mit:

  • Qualifikation als Facharbeiter, Techniker oder Meister Elektrotechnik
  •  Wünschenswert sind Erfahrungen auf dem Gebiet der Antriebstechnik, mit Motoren und Frequenzumrichtern
  • Erfahrung im Bereich der Inbetriebnahme
  •  Selbstständiges Bearbeiten der Aufträge beim Kunden
  •  PKW Führerschein
  •  Reisebereitschaft

Wir bieten Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle, technisch hoch interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Angemessene Vergütung
  • Ein umfangreiches Sozialpaket
  • Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsmanagement, SGU und SCC zertifiziert
  • Aus- und Weiterbildungen im entsprechendem Fachbereich

Sind Sie flexibel und ist Freude an der Arbeit für Sie wichtig? Dann sind Sie in unserem Team in Brandenburg genau richtig.

Sehr gute Sozialleistungen (u.a. Urlaubs-/Weihnachtsgeld, betriebliche Altersvorsorge, Kita-Zuschuss), ein angenehmes Betriebsklima mit flachen Hierarchien und umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten runden unser Angebot ab.

Wenn Sie sich bei der Darstellung der Aufgaben und unseres Wunschprofils wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an: karriere@emis-electrics.de.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Herr Martin Klengel unter +49 3564 386517 gern zur Verfügung.